Gerry 365 #196: 15.07. – Was soll ich sagen ….

Click here for english version

Ich habe nicht wirklich Lust, heute was zu schreiben. Ich hätte viel zu erzählen, aber ein paar Sachen wären ein Spoiler für Ideen, die ich noch umsetzen möchte. Ich bin heute irgendwie etwas sehr müde.
Aktuell schlafe ich auch irgendwie nicht gut. Ich werde dauernd wach, schau ob mein Mann noch lebt. Warum? Ich bin mir nicht sicher, ob ich das heute schreiben will. Haha. Ich habe überlegt, ob ich das ANGST-Projekt in eine zweite Runde schicke. Was würdet ihr davon halten?

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich aktuell froh bin, wenn ich am 31.12.2021 den letzten 365 Blog schreibe. Klar ist es eh nicht so interessant, jeden meine Gedanken zu konsumieren, aber ich will dieses Projekt durchziehen. Um jeden Preis.
Im Oktober werden in meiner Geburtstagswoche die Blogs sehr kurz, weil wir wegfahren und ich da schreibe und dann, via mobiles Internet, nur kurz den Blog update. Das wird sicher für alle eine erholsame Woche dogger4Hehe . Vor allem für euch dogger4Sip .

Ich überlege, nachher doch zu Streamen. Das würde etwas gegen die Müdigkeit helfen, denke ich. Aber das Entscheide ich, glaube ich, spontan. Das solls für heute auch mal gewesen sein. Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag und bis morgen.

Gerry

2 Kommentare zu „Gerry 365 #196: 15.07. – Was soll ich sagen ….“

  1. Ich hoffe zwar auch, dass du die 365 schaffst und durchziehst… aber danach hab ich auch genug davon. xD Nicht, dass ich mich gezwungen fühlen müsste, alles zu kommentieren… mach ich ja eh nicht. Aber irgendwann ist dann auch mal wieder gut. Man hat so einiges erfahren, was man auf die Art vielleicht nicht erfahren hätte. Nicht immer zum Positiven. dogger4Shrug Und es sind ja schon tolle Diskussionen und Themen entstanden. Aber man muss es ja nicht übertreiben und unnötig in die Länge ziehen. Du merkst ja selber, wie du dir an manchen Tagen noch Themen aus der Nase ziehen musst, weil wirklich nix für dich Nennenswertes los war oder weil du einfach zu müde warst. Ist natürlich kein Vorwurf. xD Aber das würde sich nur häufen, wenn es noch länger geht, denke ich. Zumal dich ja auch niemand daran hindert, nochmal zu bloggen wenn dann wirklich mal die Kacke am Dampfen is, ne? dogger4Sip

  2. Man hat nicht immer Tage, an denen man viel schreibt, aber warum auch. Ziel ist es ja nicht, lange Texte zu verfassen. Es ging ja eher um die Konstanz jeden Tag etwas in den Blog zu schreiben und das hast du bisher geschafft.

    Es gibt interessante Themen, es gibt Tage die mal nicht so toll sind und es gibt auch mal nur Blabla
    *übrigens, habe ich mir deinen Filmtip “Der Schacht” letztens angesehen, hätte ich wahrscheinlich nie entdeckt. War eigentlich ganz gut bis auf das Ende, was mir nicht zugesagt hat dogger4Think dogger4Sip dogger4Nom

    Und du kannst ja auch einfach danach wieder Bloggen wie du lustig bist oder wenn es Sachen gibt, die du mitteilen möchtest. Ich find aber toll, dass du das so durchgezogen hast dogger4Luv

    Nun noch zu dem Anfang des Blogs: meistens hat man viele Dinge im Kopf die einen ob bewusst oder unterbewusst belasten, dann wach halten oder den Schlaf rauben.
    Wenn das AngstProjekt ein Katalysator dafür ist um das besser zu verarbeiten, warum also nicht Runde 2 Starten?
    Wichtig ist, dass du es machst, weil du es möchtest und nicht weil jemand sag “nun mach doch mal”

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

dogger4Yay dogger4UwU dogger4Think dogger4Smartass dogger4Smart dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy dogger4Butt dogger4AniNotice dogger4AniBongo